DERWID auf dem Richmond E-Commerce Forum in Rimini

DERWID auf dem Richmond E-Commerce Forum in Italien

Wir sind bereit, alles über die neuesten Trends im E-Commerce in Italien herauszufinden.
Vom 18. bis 20. September 2019 treffen wir auf dem Richmond E-Commerce Forum im Grand Hotel Rimini italienische Fachleute und Experten und tauschen Meinungen zu allen Themen rund um den elektronischen Handel aus.

Bei Konferenzen, Workshops und vorab vereinbarten Besprechungen werden die Teilnehmer die neuesten Technologien und Trends entdecken. Sie werden mit E-Commerce-Experten sprechen, um ihre Zweifel und Bedürfnisse zu beantworten oder neue Inspirationen zu finden, wenn sie in einem neuen Umfel arbeiten.

Mit DERWID können Sie über 3D-Visualisierung im E-Commerce und automatisierten Datenaustausch sprechen und Erfahrungen austauschen.

Warum lohnt es sich, mit uns darüber zu sprechen?

Wir freuen uns, Sie auf dem Richmond E-Commerce Forum 2019 begrüßen zu dürfen!

DERWID wird Teil des Netzwerks der IV Kärnten

DERWID wurde soeben Mitglied der Industriellenvereinigung Kärnten (IV Kärnten)! Nach reiflicher Überlegung hat sich DERWID entschieden, die Vorteile des wichtigsten Netzwerks zwischen Produktion/Industrie und dem Dienstleistungsumfeld im Land zu nutzen. DERWID sieht es als große Chance, die Sichtbarkeit des Unternehmens zu verbessern, die Zusammenarbeit mit Institutionen und den anderen Mitgliedern der IV Kärnten zu fördern.
DERWID hat seinen Sitz in Villach, Österreich, und ist mit drei weiteren Standorten in Italien und Deutschland vertreten. Diese strategische Positionierung ist immer wichtiger für die Wettbewerbspräsenz im Bereich Industrie 4.0 und Digitalisierung. DERWID bietet hier mit seinen hochmodernen technologischen Lösungen zum Datenaustausch zwischen Unternehmen einen ganz wesentlichen Baustein.

Industriellenvereinigung

Die Industriellenvereinigung (IV) ist die freiwillige und unabhängige Interessenvertretung der österreichischen Industrie und der mit ihr verbundenen Sektoren. Als anerkannter Partner der Politik arbeitet sie an der positiven Weiterentwicklung Österreichs. Die IV vertritt die Anliegen ihrer aktuell mehr als 4.400 Mitglieder aus produzierendem Bereich, Kreditwirtschaft, Infrastruktur und industrienaher Dienstleistung in den Bundesländern, auf Bundesebene und in Europa. Effizient und schlank aufgestellt ist die IV für ihre Mitglieder eine Plattform für die Mitgestaltung in industrie-, wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Themen.
Als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Politik arbeitet sie als: Interessenvertretung, Thinktank, Netzwerk und Servicepartner.
Als Mitglied des offiziellen europäischen Arbeitgeiv-karntenber-Sozialpartners BusinessEurope ist die IV zudem auch auf europäischer Ebene die starke Stimme der österreichischen Industrie.

Supplier Relationship Management: Das Geheimnis, um erfolgreiche Beziehungen zu Lieferanten aufzubauen

Was ist Supplier Relationship Management - Lieferantenbeziehungsmanagement

Die Pflege der Lieferantenbeziehungen ist auch für kleine und mittlere Unternehmen ein zunehmend zentrales Thema. Wir versuchen zu verstehen, was Supplier Relationship Management ist und warum es so wichtig ist.

Was bedeutet Supplier Relationship Management?

Das Thema Lieferantenbeziehungsmanagement ist nicht neu: Es wurde schon in den 1980er Jahren von P. Kraljič von McKinsey in Bezug auf große Unternehmen betrachtet.

Supplier Relationship Management, kurz SRM, bedeutet, die Beziehungen zu Lieferanten mit einem strategischen Ansatz zu verwalten.

Ein Unternehmen klassifiziert und bewertet seine Lieferanten und definiert, welche Produkte oder Dienstleistungen Prioritäten für sein Geschäft haben. Basierend auf dieser Analyse werden Strategien und Maßnahmen geplant, um die Beschaffung und die Beziehungen zu allen Lieferanten besser zu verwalten.

Warum ist SRM zentral und strategisch?

Supply-Chain-Entscheidungen wirken sich auf viele Bereiche im Unternehmen aus: Beschaffung, Qualitätskontrolle, Logistik, aber auch Projektmanagement und finanzielle Aspekte.

Es ist also klar, dass eine präzise und pünktliche Belieferung entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens ist.

Ziel dieses Ansatzes ist es, die Beziehung zu Lieferanten zu verbessern. Die Pflege von Beziehungen, die nur auf Einsparungen beruhen, ist kontraproduktiv. Lieferanten als echte Partner zu behandeln, hilft, Werte für das Unternehmen zu schaffen und Risiken zu vermeiden.

Um diese Prozesse besser steuern zu können, ist es notwendig eine Softwarelösung einzusetzen, die in der Lage ist, alle Daten in Bezug auf die Beziehungen zu Lieferanten zu verarbeiten.

Was macht SRM-Software?

Eine SRM-Software ist ein Tool zur zentralen Verwaltung der Zusammenarbeit mit Lieferanten.
Damit können sowohl operative als auch analytische Aspekte der Beziehungen zu Lieferanten verwaltet werden. Von der Beschaffung bis zur Angebotsanfrage, von Bestellungen bis zum Transportmanagement. Es ist möglich, die Performance (Liefertreue, Liefermenge, …) der Lieferanten in Echtzeit zu überwachen und Korrekturmaßnahmen zu setzen, um nicht unvorbereitet z.B. in einen Produktionsstillstand zu laufen.

Unternehmen, die sich für eine softwarebasierende Lieferantenmanagement-Lösung entscheiden, bieten ihren Partnern eine zukunftsorientierte und professionelle Visitenkarte sowie einen Wettbewerbsvorteil für ihr eigenes Unternehmen.

Wie wir bereits gesagt haben, wirkt sich die Performance von Lieferanten, insbesondere von strategischen Lieferanten, auf die Leistung des eigenen Unternehmen aus. Dank einer SRM-Software ist es möglich, die Lieferantenleistung in Echtzeit zu verwalten, zu überwachen und zu analysieren und unvorhergesehene Umstände zu vermeiden.

Zwei relevante Aspekte dieses strategischen Ansatzes, der von SRM-Software unterstützt wird, sind:

  • zeitnahe Kommunikation und Rückverfolgbarkeit der Beziehung. Im Falle eines Wechsels des Einkaufsleiters oder der Einbeziehung neuer Mitarbeiter stehen alle Informationen in einem einzigen Software-Werkzeug zur Verfügung.
  • Echtzeitüberwachung und Auswertung von KPIs. Wichtige Informationen können an strategische Lieferanten weitergegeben werden: Neben Prognosen auch Informationen zur Leistung. Dadurch werden Telefonanrufe für Besprechungen und Abstimmungen reduziert.

Die Ergebnisse werden auch ersichtlich sein

  • bei der Optimierung der Lagerverwaltung und Lieferzeiten
  • in mehr Effizienz in der Produktionsplanung
  • in der Messbarkeit von Fehlern

Interessieren Sie sich für ein professionelle SRM-Softwarelösung für Ihr Unternehmen?
Wir helfen Ihnen weiter durch Lieferantenbeziehungsmanagement mit D/srm.

Kontaktieren Sie unsere Berater.

EDI-Dienste: Schlüsselfaktor für die digitale Transformation

Vorteile einer Cloud-EDI-Lösung - Schlüsselfaktor für die digitale Transformation

Wir sprechen über EDI, also den Elektronischen Datenaustausch seit den 1960er Jahren. Macht es heute noch Sinn, darüber zu sprechen?
Glücklicherweise ist EDI keine so langsame, starre und teure Technologie mehr wie damals die nur für große Unternehmen geeignet ist. Andererseits. Wissen Sie, dass EDI eine flexible und skalierbare Lösung sein kann und der Schlüsselfaktor für die digitale Transformation und Prozessoptimierung?
Lesen Sie weiter, was EDI-Dienste heute bedeuten.

Was ist genau EDI? Eine Definition

Was ist genau EDI?
Electronic Data Interchange, kurz EDI, ist der automatisierte Computer-zu-Computer-Austausch von Geschäftsdokumenten zwischen Geschäftspartnern in einem elektronischen Standardformat über eine sichere, standardisierte Verbindung.
(Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs zu EDI.)

Grundsätzlich erleichtern EDI-Dienste den elektronischen Handel und verbessern die Geschäftsbeziehungen zwischen Partnern.
Wie? Durch die standardisierte Übermittlung von Bestellungen, Rechnungen, Lieferscheinen und die Integration in ERP-Systeme. Prozessoptimierung und Reduzierung von Reibungsverlusten und Fehlern sind die Ergebnisse dieser Automatisierung.

Was Sie von Ihrem EDI-Anbieter erwarten sollten

Um von diesen Vorteile zu profitieren, unabhängig von der Art des bereitgestellten EDI-Dienstes (klassische EDI-Lösung oder moderner EDI-Webdienst) sollte Ihr EDI-Anbieter Folgendes anbieten:

  • Daten-Mapping: um ein klares Bild der Datenflüsse zu erhalten, wenn Sie verschiedene Datenformate mit Ihren Partnern austauschen
  • Datenübersetzung: Alle beteiligten Systeme erhalten Informationen in einem verständlichen Format
  • Tools zur Überprüfung und Aufrechterhaltung der Datenqualität und -integrität
  • Konnektivitätsmanagement: Da viele verschiedene Systeme verbunden werden müssen, ist es wichtig, die Kommunikation zwischen den Partnern zu verwalten.

Probleme herkömmlicher EDI-Lösungen

Die heutige Welt wird immer schneller und dynamischer, deswegen sind die traditionellen EDI-Lösungen veraltet.
Anstatt Ihre Prozesse zu optimieren, können sie zu Ineffizienzen führen.

Klassisches EDI umfasst z.B. lokale Hardware und Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Die Hauptprobleme dieser Lösungen sind:

  • hohe Anschaffungs- und Wartungskosten (nur für große Unternehmen erschwinglich)
  • hoher Änderungsaufwand (neue Partner, Verbindungen, …)
  • Langsames Einbinden neuer Partner
  • Verbindungen schwer zu verwalten.

Vorteile einer Cloud-EDI-Lösung

Um diese Einschränkungen zu überwinden, wurden neue alternative und flexible Web-EDI-Dienste entwickelt, die für jede Art von Unternehmen geeignet sind.

Welche Vorteile bietet ein Cloud-EDI-Anbieter?

Hier ist eine Liste der wichtigsten Vorteile:
1) Ein kostengünstiger EDI-Dienst. Sie müssen keine EDI-Software, -Hardware oder -Software-Updates erwerben oder vor Ort installieren.

2) Eine skalierbare Lösung: Sie können klein anfangen, die Ergebnisse messen und dann entscheiden, mehr Verbindungen herzustellen. Die Lösung kann im Laufe der Jahre schnell angepasst werden, wenn neue Geschäftspartner hinzugezogen werden müssen.

3) Ein flexibler und maßgeschneiderter EDI-Service, der sich genau Ihren Bedürfnissen und Verfahren anpasst. Wie wir hier erwähnt haben, bedeutet dies, dass die Lösung:

  • ohne Einschränkung in jede Art von ERP-System integriert werden kann
  • jede Art von Kunde oder Lieferant eingebunden werden kann, unabhängig von seiner Größe
  • jede Art von Datenformat, Protokoll und Übertragungskanal verwalten kann

4) Ein schnellerer Onboarding-Prozess dank eines schnelleren und schlankeren Daten-Mappings.


Benötigen Sie weitere Informationen zur Verbesserung Ihrer Geschäftsprozesse durch eine EDI-Lösung? Nehmen Sie mit unseren EDI-Beratern Kontakt auf.

Unternehmer und Fachleute treffen sich beim Business Forum Opportunity in Venedig

DERWID at Business Forum Opportunity 2019 - Venezia

Nehmen wir einige Unternehmer aus Nordostitalien. Fügen wir den Wunsch hinzu, Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Schließlich bringen wir sie an einem bestimmten Tag zusammen: Dies ist die ideale Kombination von Zutaten, um wertvolle Beziehungen aufzubauen und echte Geschäfte zu tätigen.

Wo finden Sie das alles?

Am 9. Juli organisiert Salone d´Impresa im Russot Hotel in Venedig die vierte Ausgabe des Business Forum Opportunity. Eine Networking- und B2B-Messe, um Raum für den Austausch von Ideen und neue Beziehungen zu schaffen, sich zu engagieren und Werte für das Gebiet zu schaffen.

Warum teilnehmen?

An einem Tag können Sie:

  • sich mit über 100 Unternehmern und Fachleuten im Nordostitalien auseinandersetzen
  • an einem Programm spezialisierter Seminare teilnehmen, in denen die Dienstleistungen, Tools und Erfahrungen lokaler Unternehmen vorgestellt werden
  • die Stände von über 40 Unternehmen in den 6 Ausstellungsbereichen für Services & People, Designer, Produkte, Start-up & IOT 4.0, Finanzen & Recht, Länder & Märkte entdecken.

Auch DERWID nimmt an dieser Ausgabe des Business Forum Opportunity teil.

Um 11.00 Uhr halten wir einen Vortrag zum Thema „Tägliche Geschäftsprozesse digitalisieren: Das Geheimnis erfolgreicher Beziehungen zu Geschäftspartnern„.
Wie können die täglichen Prozesse eines Unternehmens von einfachen Routinetätigkeiten zu strategischen Faktoren transformiert werden? Wie kann man strukturiert mit Kunden, Lieferanten oder Partnern kommunizieren und alle daraus resultierenden Daten effektiv verwalten?
Wir werden anhand von praktischen Beispielen darüber sprechen, um das Geheimnis einer erfolgreichen Beziehung zu Kunden und Lieferanten zu lüften.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand im Bereich Start Up & IOT 4.0: Gerne diskutieren wir gemeinsam mit Ihnen über die Herausforderungen der Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

Save the date!
Business Forum Opportunity
9. Juli 2019
Russot Hotel, Venice

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Registrierung ist jedoch nach dem Datenschutzgesetz erforderlich.
Unternehmensberater können nur mit einem ordnungsgemäß registrierten Unternehmer zusammen teilnehmen.

Wer ist Salone d‘Impresa?
Seit über 17 Jahren engagiert sich der Salone d’Impresa für Menschen, Unternehmen und Universitäten bei Veranstaltungen, kulturellen und wirtschaftlichen Projekten zur Entwicklung der Organisationen im Gebiet.

Automatisierter Austausch von Stamm- und Auftragsdaten durch EDI

licht & harmonie - Automatisierter Datenaustausch durch EDI Lösung von DERWID

Die Zusammenarbeit zwischen licht & harmonie und DERWID

Heute präsentieren wir Ihnen die Erfolgsgeschichte unserer Zusammenarbeit mit licht & harmonie.

Mit Sitz in Rietberg, entwickelt und veredelt licht & harmonie ganzheitliche Lösungen rund um hochwertige Glastüren und Beschlagsysteme seit 1999. Partnerschaft, Service, Innovation und Teamgeist sind Werte, die sie mit Herz und Leidenschaft leben. Insbesondere die Pflege enger Partnerschaften mit Holzhändlern und Türspezialisten, mit Fokus auf Qualität und Design für ihre Endkunden, ermöglicht es licht & harmonie, professionellen Service und erstklassige Produkte anzubieten.

Im Rahmen der Bewertung einer EDI-Integrationslösung, kamen wir mit licht & harmonie zusammen. Ziel war es, Stamm- und Auftragsdaten mit ihren
Kunden automatisiert auszutauschen. „Dank der EDI-Lösung von DERWID erreichen uns heute zahlreiche Kundenbestellungen automatisiert und müssen nicht mehr durch unsere Mitarbeiter erfasst werden.“ sagt Thomas Herbold, licht & harmonie Geschäftsführer.

Wir freuen uns, licht & harmonie dabei unterstützen zu dürfen, die Kundenprozesse rund um ihre Glastüren zu erleichtern.

Logistik und Supply Chain: Trends und Innovationen auf dem GL summit

DERWID al Global Summit Logistics and Supply Chain 2019

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, auf dem Global Summit Logistics & Supply Chain am 10. und 11. April 2019 in Lazise, Verona (Italien), mehr über die aktuellen Trends im Supply Relationship Management zu erfahren.

DERWID auf dem GL Summit Logistics & Supply Chain 2019

In diesem Jahr ist DERWID Aussteller auf dem GL Summit Logistics & Supply Chain.
Auf unserem Stand erfahren Sie die Vorteile einer Lösung zur automatischen Integration von Lieferanten und Geschäftspartnern für eine Industrie 4.0-Lieferkette. Durch unsere Kompetenzen erfahren Sie auch, wie Sie Ihr Supply Relationship Management und die Beziehungen zu Ihren Lieferanten optimieren können.

Merken Sie den Termin vor! Verpassen Sie am Donnerstag, den 11. April, um 10.30 Uhr nicht den Vortrag von DERWID-Geschäftsführer Horst Exenberger zum Thema „Supplier Relationship Management: Das Geheimnis für eine erfolgreiche Beziehung zu Lieferanten“.
Ausgehend von den traditionellen Problemen des Lieferantenmanagements werden Ansätze und Lösungen für das Erstellen und Verwalten einer Zusammenarbeit ohne unerwartete Ereignisse untersucht. Wenn Sie sich fragen, wie Sie die Performance Ihrer Lieferanten in Echtzeit überwachen und steuern können, lassen Sie sich diesen Vortrag nicht entgehen!

Der Global Summit Logistics & Supply Chain in Kürze

In seiner 25. Ausgabe wird der GL Summit Logistics & Supply Chain als die umfassendste und dynamischste geschäftsorientierte Veranstaltung für die Industrie-, Distributionslogistik- und Lieferkettenbranche bestätigt.
Im Centro Congressi Hotel Parchi del Garda in Pacengo di Lazise, Verona (Italien), treffen sich Fachleute aus den Bereichen Logistik und Lieferkette zu zwei Tagen voller professioneller Aktualisierungen und Diskussionen.
In der Tagesordnung:

  • Mehr als 20 Vorträge zum Erfahren und Verstehen der aktuellen Wettbewerbsszenarien und Supply-Chain-Trends
  • one2one-Meetings zwischen Logistikdirektoren und ausgewählten Ausstellern, um innovative Lösungen aus erster Hand zu sehen und neue Lieferanten zu bewerten
  • Networking-Möglichkeiten, um neue Ansätze und Strategien für das Logistikmanagement zu entdecken

Möchten Sie mehr über Lieferketten- und Lieferantenbeziehungsmanagement erfahren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

DERWID auf der EuroCIS 2019

DERWID auf der EuroCIS 2019

DERWID beginnt das neue Messejahr mit der Teilnahme an der EuroCIS 2019 in Düsseldorf.
Vom 19. bis zum 21. Februar 2019 finden Sie uns in der Halle 9 am Stand F81.

EuroCIS ist die in Europa führende Messe für Handelstechnologie.
In Düsseldorf werden aktuelle Branchentrends präsentiert: Digitale Transformation, Conversational Commerce, Virtuelle Welten, Big Data und Internet of Things – um nur einige zu nennen.
Fachbesucher können hier Lösungen für Digitalisierung, Individualisierung und neue, innovative Technologien für die Geschäfte der Zukunft finden.

Wünschen Sie sich eine interaktive und individualisierte E-Commerce User Experience für Ihre Kunden? Besuchen Sie unseren Stand und erleben Sie live und vor Ort unseren Full-web 3D Konfigurator!
Oder möchten Sie die Verwaltung Ihrer Lieferantenbeziehungen optimieren? Wir informieren Sie gerne über unsere Software für Suppliers Relationship Management (SRM) und helfen Ihnen Ihre Einkaufsprozesse effizienter zu gestalten.

Verpassen Sie nicht diese Möglichkeit zum Vor-Ort-Termin. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns auf der EuroCIS 2019! Kontaktieren Sie uns und erhalten Sie ein kostenloses Ticket!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der EuroCIS!

Mitarbeiterfortbildung im Projektmanagement: Neue Kompetenzen für Sie

DERWID interner Kurs im Projektmanagement

Wie kann ein DERWID interner Kurs im Projektmanagement für unsere Kunden und Geschäftspartner von Vorteil sein? Lassen Sie es uns gemeinsam in diesem Artikel herausfinden.

„Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch.“
Antoine de Saint-Exupéry

Warum Wissen über Projektmanagement erweitern?

Bei der DERWID arbeiten wir immer kontinuierlich daran, unsere internen Kompetenzen zu erweitern. Zu unseren primären Zielen gehört es, dass wir unsere interne Organisation ständig verbessern. Aber das ist nicht der einzige Grund. Primär investieren wir in unsere Expertise, um unsere Dienstleistungen für Sie, unsere Kunden und Geschäftspartner, zu bereichern.

Im letzten Jahr erhielten alle Mitarbeiter von DERWID die Möglichkeit mehr über standardisiertes Projektmanagement zu lernen.

In einem Unternehmen sind Projekte grundlegend. Auch wenn man sie nicht Projekte nennt. Das Wissen, wie man sie verwaltet ist der richtige Ausgangspunkt, um positive Ergebnisse zu erzielen.
Deshalb gibt es innerhalb der DERWID Mitarbeiter eine Reihe von erfahrenen und qualifizierten Projektmanagern (PM): Sie arbeiten an Projekten nach den besten Praktiken der internationaler Standards. Um effizienter und profitabler zu sein, beschlossen wir, innerhalb des Unternehmens die Kultur des Projektmanagements übergreifend weiter auszubauen und zu verbreiten.

Daher hat die DERWID im vergangenen Jahr in die Projektmanagementausbildung investiert: An allen Standorten haben DERWID Mitarbeiter Projektmanagementkurse besucht und einige haben bereits das erste Level der ISIPM-Zertifizierung erhalten.

Ein Firmen-interne Kurs im Projektmanagement

Um diese Ausbildung zu vervollständigen, wurde ein Kurs im Projektmanagement innerhalb der Firma geplant. Er wurde letzte Woche abgeschlossen.

Lorenzo Cuciniello, freier Mitarbeiter der DERWID und PM, führte uns in die Projektmanagement-Grundlagen ein. Ausgehend von der internationalen Norm informierten wir uns dann über die Kontext-, Technik- und Verhaltenskompetenzen, die ein PM haben sollte. Außerdem erörterten wir die Anforderungen, die beteiligten Spieler und die Verfahren eines Projekts. Wir sprachen auch über die Risiken des Projektmanagements, über die Einschränkungen, die Annahmen und alle Variablen, die berücksichtigt werden müssen, damit ein Projekt erfolgreich endet.

Und welche Ergebnisse wurden nach der Projektmanagementausbildung gewonnen? Zuerst mehr Bewusstsein über das generelle Management Ihrer Projekte und das Projektmanagement-Themen über alle Ebenen einer Firma zu verstehen sind. Unsere PM Kompetenzen sind eine konkrete Hilfe, um Ihre Ziele zu erreichen.

Wissen Sie was Sir Winston Churchill einmal gesagt hat:
„Pläne sind von geringer Bedeutung, aber Planung ist wichtig.“

Möchten Sie wissen, ob DERWID Ihnen bei Ihren Projekten helfen kann? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und entdecken Sie unsere Projektmanagement-Kompetenzen.

DERWID geht nicht in den Urlaub!

Summer 2018 - DERWID doesn't go on holiday

DERWID hat immer geöffnet, auch im Sommer!

Für uns ist es sehr wichtig, immer verfügbar zu sein, um auf alle Anfragen unserer Kunden schnell zu antworten.

Wir arbeiten eng mit all unseren Kunden und Partnern zusammen, große oder kleine Unternehmen, um sie bei der Entwicklung ihrer Prozesse zu unterstützen, für noch mehr Erfolg und höhere Konkurrenzfähigkeit.

Wenn Sie irgendwelche Informationen oder Unterstützung benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, auch im August!