Rückblick: Konferenzen Variantenkonfiguration – DERWID präsentiert innovative Lösungen

Im Juni informierte DERWID gleich auf zwei Konferenzen über aktuelle Lösungsansätze und innovative Neuentwicklung rund um das Thema Grafische Produktkonfiguration und Visualisierung von varianten und komplexen Produkten.

Smart Variant CON 2017

Am 19. und 20. Juni fand im Titanic-Chaussee Hotel in Berlin, die durch die we-conect veranstaltete und mittlerweile führende Tagung zum Thema Variantenkonfiguration und Komplexitätsmanagement statt.

Auch in diesem Jahr unterstützte DERWID die Veranstaltung als Business Partner und stellte im Rahmen der Moderation einer Ice-Breaker Session und einem Infostand in der Ausstellung, aktuelle Trends in der Visualisierung und grafischen Konfiguration von Varianten vor. Insbesondere die in SAP Fiori UI5 integrierte grafische Visualisierung bekam durchweg positives Feedback.

Die Kombination von praxisnahen Vorträgen und interaktiven Elementen zeichnet diese Konferenz aus und ermöglichte den über 250 Teilnehmern Einblicke in die aktuellen Trends und Möglichkeiten der Variantenkonfiguration, wie z.B. den integrierten 3D Visualisierungstechnologien der DERWID.

Wir freuen uns auf den Austausch und das Networking im nächsten Jahr, wenn Berlin wieder für zwei Tage zum Mittelpunkt der Varianten-Community wird.

Smart Variant CON 2017 in Berlin

Sybit Infotag Variantenkonfiguration

Mittlerweile zum 10. Mal trafen sich am 29. Juni auf Einladung der Sybit Gmbh und SAP, Anwender und Partner der SAP zum Infotag Variantenkonfiguration in St. Leon-Rot. Die DERWID präsentierte im Rahmen eines Vortrags die gegenwärtigen und zukünftigen Lösungen für die Visualisierung von Varianten in Integration zu SAP ERP Anwendungen.

Speziell vor dem Hintergrund der Cloud-Lösungen der SAP und dem Fokus auf tiefe Integrationen, einfaches Handling und effiziente Pflege passt die DERWID Lösungslandschaft perfekt zu der Strategie aus Walldorf, durch Partnerlösungen im Bereich der 3D Visualisierung anwenderfreundliche und innovative Kundensysteme bereit zu stellen.

Gemeinsam mit dem Partner MSG.treorbis informierte die DERWID über die aktuelle 3D Integration Visualisierung für die WEB-basierende SAP Fiori UI5 Benutzeroberfläche.

Wir bedanken uns bei der Sybit, MSG.treorbis und der SAP für eine gelungene, informative und besondere Veranstaltung zu dem Thema Variantenkonfiguration.

Für Eindrücke zum 10. Infotag Variantenkonfiguration, schauen Sie sich den Videorückblick der Sybit GmbH an.

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Lösungen für die Visualisierung und grafische Produktkonfiguration von Varianten erhalten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Smart Variant CON 2017 startet

Smart Variant CON 2017
19/20.06.2017
Titanic Chaussee / Berlin

Am Montag, dem 19. Juni 2017 beginnt die Smart Variant CON 2017, die größte Plattform für Varianten- und Komplexitätsmanagement in der DACH-Region.

Bereits zum dritten Mal ist DERWID Partner der Smart Variant CON.

Während des zweitägigen Kongresses werden erfolgreiche Projekte in Zusammenhang mit varianten Produkten präsentiert, praktikable Methoden zur Kalkulation und Reduktion von Komplexität diskutiert und Lösungen zur effizienten Produktkonfiguration vorgestellt.

Am Abend des 18. Juni moderiert DERWID eine Icebreaker Session mit dem Titel „Der Vorteil des Visuellen – Variantenkonfiguration und Saleskonzepte mit moderner 3D Visualisierung“.

Mehr Informationen über die Smart Variant CON 2017 und die gesamte Agenda finden Sie unter http://smart-variant.de/de/.

CeBIT 2017: DERWID auf dem Asseco Solutions Stand

Vom 20. bis 24. März 2017 findet in Hannover die CeBIT statt, die weltweit größte Messe für Informationstechnik.
Dieses Jahr wird auch DERWID mit dabei sein: Horst Exenberger, Geschäftsführer der DERWID, wird Ihre Fragen über unsere Lösungen für Industrie 4.0 am Stand B26 Halle 5 unseres Partners Asseco Solutions beantworten.

Vertreten in den Top 6 Software-Konzernen in Europa, mit mehr als 32500 Kunden und 18 Standorten weltweit, bietet Asseco Solutions seit mehr als 25 Jahren moderne ERP Lösungen für zahlreiche Branchen.

Auf der CeBIT stellt Asseco Solutions die ERP-Lösung APplus für die Industrie 4.0 mit einer spezifischen Anwendung für die Automotive Branche vor.

Internet of Things und Big Data sind jetzt allgemein verwendete Begriffe. In der Automobilbranche wird es entscheidend sein, z.B. in Zusammenhang mit autonomen Fahren, dass Automobilzulieferer über effiziente Software-Werkzeuge verfügen. Nur so, können sie große Datenmenge effizient verwalten. Auch die, die aus vernetzten Bauteilen bereits in Fahrzeugen gesammelt werden.
Auf der CeBIT wird Asseco Solutions zeigen, wie vernetzte ERP-Lösungen zur systemübergreifenden Schaltzentrale werden können und wie sich Maschinen ohne zwischengeschaltetes MES direkt an das ERP-System anbinden lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der CeBIT 2017!