Der Traum wird wahr: Peter Rohr ist Weltmeister des „Bridgestone Handy Race 2018“

Peter Rohr - Bridgestone Handy Race World Champion 2018

Am Samstag, den 29. September fand das letzte Rennen des „Bridgestone Handy Race 2018“ in Magny-Cours, Frankreich, statt. Unser Peter Rohr gewann das Rennen: er ist WELTMEISTER des „Bridgestone Handy Race 2018“. Der Traum ist wahr geworden!

Das „International Bridgestone Handy Race 2018“

Nehmen Sie 3 der wichtigsten und herausfordernsten internationalen Motorradstrecken. Dann fügen Sie einige leidenschaftliche Motorradfahrer hinzu – Motorradfahrer mit behinderung, jedoch umso entschlossener: und so haben Sie das „International Bridgestone Handy Race 2018“.

Durch die Zusammenarbeit des FIM (Fédération International de Motocyclisme), Handi Free Riders und Diversamente Disabili organisiert, mit der Unterstützung von FFM (Fédération Française de Motocyclisme) und FMI (Federazione Motociclistica Italiana), war das „International Bridgestone Handy Race 2018“ voller Emotionen und Überraschungen.

Es begann im Mai in Le Mans, Frankreich. Dort gingen Peter Rohr und DERWID erstmals gemeinsam ins Rennen. Mit seiner Yamaha YZF-R1-Yamaha Racing gewann er den 3. Platz.
Ende August gewann Peter das zweite Rennen des Handy Race auf der Strecke von Mugello, Italien. Mit der beste Runde während des Rennens, hält er den neuen 1000cc Paralympic Rekord in Mugello.
Und am Samstag bescherte uns Peter neue, unglaubliche Emotionen in Magny-Cours: er ging als erster durchs Ziel, und das 18 Sekunden vor dem Zweiten. Mit diesem Sieg gewann Peter den Weltmeistertitel des „International Bridgestone Handy Race 2018“!

DERWID ist stolz ihn zu unterstützten, um seinen Traum zu verwirklichen. DERWID ist stolz auf seinen Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen von Peter Rohr

Nur 3 Jahren nach dem schweren Sturz mit seinem Motorrad, bei dem sein linker Arm völlig gelähmt wurde, ist der Traum von Peter wahr geworden.
Er hat alle Widrigkeiten bewältigt, ist immer positiv geblieben und hat sein endgültiges Ziel immer im Auge behalten. Dank seiner Willenskraft, seines Mutes und seiner Menschlichkeit, führte er mit Leidenschaft und Herz und ist heute Weltmeister des Handy Race.

Herzlichen Glückwunsch zum deinem WM-Titel Peter! Grab your chance!

Die Kraft eines Traumes

A tutta potenza: 1° posto di Peter Rohr al Mugello, Bridgestone Handy Race.

Wenn du in die Augen von Peter schaust, kannst du ein Licht sehen: ein bisschen töricht, ein bisschen magisch … und hinter seiner Schüchternheit und Demut spürst du die unglaubliche Kraft eines Traumes.

Nach einem schweren Sturz mit seinem Motorrad im Jahre 2015, bei dem er die Fähigkeit verlor seinen linken Arm zu benutzen, ist Peter Rohr wieder auf der Strecke und sammelt Erfolge!

Derwid ist stolz darauf, ihn auf diesem anspruchsvollen Weg zu unterstützen.

Die Leistung, mit der er uns letzten Sonntag am 26. August 2018 bescherte, ist  den neuen 1000cc Paralympic Rekord in Mugello. Er erzielte die beste Runde im 2.02.163 während des Rennens.

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz Peter !!!

Team Rotary RAMMs polio bei Race Across America

Heute erzählen wir euch eine unglaubliche Geschichte:
 
4 Menschen im Alter von 50 bis 59 Jahren und aus 3 verschiedenen Ländern haben beschlossen, die USA mit dem Fahrrad zu überqueren, von der Westküste in den Osten, über 3000 Meilen, 12 Staaten und 175 Fuß Höhenunterschied, in nur einer Woche!
 
Aber … es gibt mehr!
 
Diese Herausforderung ist nicht nur sportlich. Sie versuchen Geld zu sammeln, um gegen Polio zu kämpfen, eine schreckliche Krankheit,  die Millionen von Kindern betrifft.
 
Tausende Kilometer Training und tausende Kilometer vor der Ziellinie … Tag und Nacht, Sonne und Regen … ohne Stopps, aber immer mit ihren tollen Mitarbeitern … und dann nach 6 Tagen, 18 Stunden und 4 Minuten … am Samstag den 23. Juni haben sie den 1. Platz gewonnen!!!
 
Und es gibt noch mehr: Vor und während des Rennens hat Team Rotary RAAMs Polio mehr als 1 Million USD gesammelt !!!
 
Wie ihr euch vorstellen könnt, ist es kein Märchen, alles ist wahr!
 
Derwid ist sehr stolz auf diese zwei großen Ergebnisse und freut sich, an diesem Projekt teilzunehmen, indem er diese großartigen Leute sponsert!
 
Herzlichen Glückwunsch liebe Freunde!

 

DERWID sponsert Peter Rohr bei den Bridgestone Cup Handy Races 2018

Peter Rohr und DERWID gingen erstmals gemeinsam bei der MOTO GP France in Le Mans ins Rennen.

Während des letzten DERWID Summit 2018, konnten wir Peter kennenlernen und haben seine YAMAHA R1 im neuen „DERWID Kleid“ gesehen.  Das Sponsoring-Projekt wurde aber schon einige Monate davor gestartet, als wir von der unglaublichen Geschichte von Peter Rohr erfahren haben.

Seit einem schweren Sturz mit dem Motorrad ist sein linker Arm völlig gelähmt. Trotzdem hat er weder Leidenschaft noch Mut verloren und heute ist er der Gewinner und ein aufgehender Stern. Beim „Internation Bridgestone Handy Race“ im Mai 2018 gewann er  den 3. Platz.

DERWID ist froh, Teil seines Traums zu sein.

Rückblick: Konferenzen Variantenkonfiguration – DERWID präsentiert innovative Lösungen

Im Juni informierte DERWID gleich auf zwei Konferenzen über aktuelle Lösungsansätze und innovative Neuentwicklung rund um das Thema Grafische Produktkonfiguration und Visualisierung von varianten und komplexen Produkten.

Smart Variant CON 2017

Am 19. und 20. Juni fand im Titanic-Chaussee Hotel in Berlin, die durch die we-conect veranstaltete und mittlerweile führende Tagung zum Thema Variantenkonfiguration und Komplexitätsmanagement statt.

Auch in diesem Jahr unterstützte DERWID die Veranstaltung als Business Partner und stellte im Rahmen der Moderation einer Ice-Breaker Session und einem Infostand in der Ausstellung, aktuelle Trends in der Visualisierung und grafischen Konfiguration von Varianten vor. Insbesondere die in SAP Fiori UI5 integrierte grafische Visualisierung bekam durchweg positives Feedback.

Die Kombination von praxisnahen Vorträgen und interaktiven Elementen zeichnet diese Konferenz aus und ermöglichte den über 250 Teilnehmern Einblicke in die aktuellen Trends und Möglichkeiten der Variantenkonfiguration, wie z.B. den integrierten 3D Visualisierungstechnologien der DERWID.

Wir freuen uns auf den Austausch und das Networking im nächsten Jahr, wenn Berlin wieder für zwei Tage zum Mittelpunkt der Varianten-Community wird.

Sybit Infotag Variantenkonfiguration

Mittlerweile zum 10. Mal trafen sich am 29. Juni auf Einladung der Sybit Gmbh und SAP, Anwender und Partner der SAP zum Infotag Variantenkonfiguration in St. Leon-Rot. Die DERWID präsentierte im Rahmen eines Vortrags die gegenwärtigen und zukünftigen Lösungen für die Visualisierung von Varianten in Integration zu SAP ERP Anwendungen.

Speziell vor dem Hintergrund der Cloud-Lösungen der SAP und dem Fokus auf tiefe Integrationen, einfaches Handling und effiziente Pflege passt die DERWID Lösungslandschaft perfekt zu der Strategie aus Walldorf, durch Partnerlösungen im Bereich der 3D Visualisierung anwenderfreundliche und innovative Kundensysteme bereit zu stellen.

Gemeinsam mit dem Partner MSG.treorbis informierte die DERWID über die aktuelle 3D Integration Visualisierung für die WEB-basierende SAP Fiori UI5 Benutzeroberfläche.

Wir bedanken uns bei der Sybit, MSG.treorbis und der SAP für eine gelungene, informative und besondere Veranstaltung zu dem Thema Variantenkonfiguration.

Für Eindrücke zum 10. Infotag Variantenkonfiguration, schauen Sie sich den Videorückblick der Sybit GmbH an.

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Lösungen für die Visualisierung und grafische Produktkonfiguration von Varianten erhalten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Smart Variant CON 2017 startet

DERWID is partner of Smart Variant CON 2017
Smart Variant CON 2017
19/20.06.2017
Titanic Chaussee / Berlin

 

Am Montag, dem 19. Juni 2017 beginnt die Smart Variant CON 2017, die größte Plattform für Varianten- und Komplexitätsmanagement in der DACH-Region.

Bereits zum dritten Mal ist DERWID Partner der Smart Variant CON.

Während des zweitägigen Kongresses werden erfolgreiche Projekte in Zusammenhang mit varianten Produkten präsentiert, praktikable Methoden zur Kalkulation und Reduktion von Komplexität diskutiert und Lösungen zur effizienten Produktkonfiguration vorgestellt.

Am Abend des 18. Juni moderiert DERWID eine Icebreaker Session mit dem Titel „Der Vorteil des Visuellen – Variantenkonfiguration und Saleskonzepte mit moderner 3D Visualisierung“.

Mehr Informationen über die Smart Variant CON 2017 und die gesamte Agenda finden Sie unter http://smart-variant.de/de/.