Schöne Feiertage von der DERWID Gruppe

Best Holiday Wishes 2018 from DERWID

Die gesamte DERWID Gruppe wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019.

Wir bedanken uns herzlich bei allen unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern für ihre Treue und ihr Vertrauen.
2019 erwarten wir wichtige Neuigkeiten im Rahmen der 3D Produktkonfiguration und des Elektronisches Datenaustausches. Wir freuen uns, Sie in diese neuen Erfahrungen begleiten zu können und zusammen Tag für Tag ein Stück Zukunft zu bauen.

Unsere Vertriebsabteilung und Verwaltung ist vom 22/12/2018 bis 06/01/2019 geschlossen.
Für dringende technische Anfragen erreichen Sie unsere technische Abteilung via E-Mail.

Schöne Feiertage wünscht Ihnen das DERWID Team!

Variantenkonfiguration mit SAP: Buch erhältlich in Dezember

Buch Variantenmanagement mit SAP - SAP Variant Configuration

Ab dem 21. Dezember 2018 ist das neue Praxishandbuch „Variantenkonfiguration mit SAP“ lieferbar mit über 700 Seiten in denen praktische Beispiele und Lösungen beschrieben werden.

Variantenkonfiguration mit SAP – Das Praxishandbuch“ – von Uwe Blumöhr, Michael Neuhaus, Marin Ukalovic, veröffentlich von Rheinwerk Publishing – erklärt die Prozesse, Integration und praktische Nutzung der Variantenkonfiguration mit SAP. Es geht neben den Grundlagen der Produktmodellierung, im speziellen um die Analyse der entscheidenden Aspekte, anhand praktischer Beispiele zur Modellierung, Preisfindung und von Variantenprojekten.

DERWID hat eigene Erfahrungen und Know-How in Bezug auf 3D-Visualisierung in SAP mit den Autoren des Buches geteilt.
In einem dedizierten Kapitel, wird die moderne und zentralisierte Lösung für interaktive Echtzeitvisualisierung in SAP Variant Configuration beschrieben. Hier sind einige Highlights.

Die Vorteile einer 3D Visualisierung in SAP

Die 3D Visualisierung unterstützt im Anfrage- und Bestellprozess den Anwender dabei, Produktvarianten dynamisch und grafisch zu präsentieren und zu konfigurieren. Dies bietet einen direkten, signifikanten Mehrwert.
Außerdem steigert es die Produktivität von SAP-VC Benutzern. Hauptsächlich in der Form, dass die Datenpflege – auch von 3D-Daten – zentralisiert wird, um Doppelarbeit zu reduzieren. All dies führt zu einer verbesserten Benutzererfahrung und Wartungsgeschwindigkeit und damit zu einer höheren Effizienz.

Ein Ausblick auf zukünftige Trends

Dank der offenen Architektur der Lösungen sind interessante Erweiterungen vorstellbar für die nahe Zukunft.
Zum Einen in Form der Integration externer Objekt Bibliotheken, die die Visualisierungserfahrung für bestimmte Branchen verbessern könnte. Ebenfalls großes Potenzial hinsichtlich Benutzererfahrung und Effizienz bieten professionelle Anwendungen innerhalb der Virtual Reality – mit Einsatz im B2C-Bereich, aber auch im B2B-Bereich für technische Produkte und Dienstleistungen.
Gemeinsam mit den interaktiven Möglichkeiten der Augmented Reality ergeben sich große Potenziale innerhalb der Lösungen.

Möchten Sie mehr über die Vorteile von Variantenkonfiguration mit SAP herausfinden? Bestellen Sie hier das SAP VC-Buch: Es ist lieferbar ab 21. Dezember.

Möchten Sie weitere Informationen über 3D Visualisierung in SAP für Ihr Unternehmen? Unsere Berater stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten.

3D Produktkonfigurator für Händler: Interview mit IMA Mobili

Interview with IMA Mobili -3D product configurator for retailers

Suchen Sie nach einer Software Lösung, um Ihren Händler den Möbelverkauf zu erleichtern?
Erfahren Sie, wie IMA Mobili die Prozesse mit Händlern dank des 3D Produktkonfigurators von DERWID verbessern konnte.

IMA Mobili: 5-Sterne-Service

In der Lombardei (Italien) steht IMA Mobili srl für modulare und maßgeschneiderte Schlafzimmer, mit schneller Lieferung. Mit Sitz in Sovico, produziert das Unternehmen Jugend- und Kinderzimmer und bietet einen 5-Sterne-Service.
Um die Beziehungen mit Händlern noch besser zu verwalten, wendete sich IMA Mobili an die DERWID bezüglich einer Produktkonfiguratorslösung. Wir haben mit den Inhabern von IMA Mobili, Carlo und Franco Montrasio, darüber gesprochen.

Warum einen 3D Produktkonfigurator für IMA Mobili?

Wir haben unseren Händlern schon immer einen sehr effizienten Service angeboten, mit Beratung bereits in der Planungsphase. Heutzutage sind Anpassungsanforderungen von Kunden alltäglich. Deshalb mussten wir unseren Händler ein Software-Werkzeug zur Verfügung stellen, dass sie effizient unterstützt und Ihnen den Verkauf unserer Möbellösungen erleichtert. Wir haben im grafischen Konfigurator das am besten geeignete Software-Werkzeug identifiziert.

Wir haben einen 3D Konfigurator für Händler gesucht, der in der Lage ist, die Nicht-Standard-Aufträge abzubilden. Keine Nischenlösung, sondern eine bewährte und bereits ausreichend etablierte Lösung. Und so haben wir die DERWID kennengelernt.

Welche Ergebnisse konnten Sie durch den Grafischen Produktkonfigurator erzielen?

Heute ist es viel einfacher die Varianten in den Aufträgen zu verwalten, wie z.B. die Farben unserer Möbel und andere Merkmale. Und wir können alles zentral mit dem grafischen Produktkonfigurator abwickeln.
So geht die Bestellung reibungslos automatisiert aus dem Verkaufspunkt bis in die Fabrik.

Zusammengefasst, haben wir dank des Grafischen Produktkonfigurators:

  • Die Auftragserstellung für unsere Händler vereinfacht: Sie können nun das Projekt zusammen mit dem Endkunden in Echtzeit visualisieren.
  • Die Möglichkeit die Variantenkonfiguration intuitiv und direktzu mit dem 3D Produktkonfigurator zu verwalten.
  • Garantieren wir unseren Händlern Liefertermintreue und Präzision im Auftragsprozess mit kontinuierlicher Unterstützung.

Bedürfnisse im Fokus

Dank des 3D Grafischen Produktkonfigurators haben wir das Variantenmanagement unserer Kinderzimmer verbessert. Unsere Händler werden auch beim Verkauf von Nicht-Standard-Aufträgen unterstützt. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit der DERWID sehr, da das Projekt auf unsere Bedürfnisse abgestimmt wurde, diese blieben immer im Fokus.

Mitarbeiterfortbildung im Projektmanagement: Neue Kompetenzen für Sie

DERWID interner Kurs im Projektmanagement

Wie kann ein DERWID interner Kurs im Projektmanagement für unsere Kunden und Geschäftspartner von Vorteil sein? Lassen Sie es uns gemeinsam in diesem Artikel herausfinden.

„Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch.“
Antoine de Saint-Exupéry

Warum Wissen über Projektmanagement erweitern?

Bei der DERWID arbeiten wir immer kontinuierlich daran, unsere internen Kompetenzen zu erweitern. Zu unseren primären Zielen gehört es, dass wir unsere interne Organisation ständig verbessern. Aber das ist nicht der einzige Grund. Primär investieren wir in unsere Expertise, um unsere Dienstleistungen für Sie, unsere Kunden und Geschäftspartner, zu bereichern.

Im letzten Jahr erhielten alle Mitarbeiter von DERWID die Möglichkeit mehr über standardisiertes Projektmanagement zu lernen.

In einem Unternehmen sind Projekte grundlegend. Auch wenn man sie nicht Projekte nennt. Das Wissen, wie man sie verwaltet ist der richtige Ausgangspunkt, um positive Ergebnisse zu erzielen.
Deshalb gibt es innerhalb der DERWID Mitarbeiter eine Reihe von erfahrenen und qualifizierten Projektmanagern (PM): Sie arbeiten an Projekten nach den besten Praktiken der internationaler Standards. Um effizienter und profitabler zu sein, beschlossen wir, innerhalb des Unternehmens die Kultur des Projektmanagements übergreifend weiter auszubauen und zu verbreiten.

Daher hat die DERWID im vergangenen Jahr in die Projektmanagementausbildung investiert: An allen Standorten haben DERWID Mitarbeiter Projektmanagementkurse besucht und einige haben bereits das erste Level der ISIPM-Zertifizierung erhalten.

Ein Firmen-interne Kurs im Projektmanagement

Um diese Ausbildung zu vervollständigen, wurde ein Kurs im Projektmanagement innerhalb der Firma geplant. Er wurde letzte Woche abgeschlossen.

Lorenzo Cuciniello, freier Mitarbeiter der DERWID und PM, führte uns in die Projektmanagement-Grundlagen ein. Ausgehend von der internationalen Norm informierten wir uns dann über die Kontext-, Technik- und Verhaltenskompetenzen, die ein PM haben sollte. Außerdem erörterten wir die Anforderungen, die beteiligten Spieler und die Verfahren eines Projekts. Wir sprachen auch über die Risiken des Projektmanagements, über die Einschränkungen, die Annahmen und alle Variablen, die berücksichtigt werden müssen, damit ein Projekt erfolgreich endet.

Und welche Ergebnisse wurden nach der Projektmanagementausbildung gewonnen? Zuerst mehr Bewusstsein über das generelle Management Ihrer Projekte und das Projektmanagement-Themen über alle Ebenen einer Firma zu verstehen sind. Unsere PM Kompetenzen sind eine konkrete Hilfe, um Ihre Ziele zu erreichen.

Wissen Sie was Sir Winston Churchill einmal gesagt hat:
„Pläne sind von geringer Bedeutung, aber Planung ist wichtig.“

Möchten Sie wissen, ob DERWID Ihnen bei Ihren Projekten helfen kann? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und entdecken Sie unsere Projektmanagement-Kompetenzen.

3D Konfigurator für Bus- und Bahnsitze: das Franz Kiel Projekt

3D configurator for bus and train seats - Franz Kiel project

Neue Nachrichten aus der Produktkonfigurator-Abteilung der DERWID!
Zusammen mit unserem Partner msg treorbis – Systemhaus für SAP Variantenlösungen, implementieren wir den 3D Konfigurator in S4/Hana für Bus- und Bahnsitze bei der Franz Kiel GmbH.

Der führende deutsche Hersteller von Sitzsystemen für Bus und Bahn – Franz Kiel GmbH plant, in den kommenden anderthalb Jahren alle seine ERP-Systeme auf SAP S/4HANA umzusetzen. Das Unternehmen hat sich entschieden, auch das webbasierte msg treorbis Ui5 Angebotssystem einzuführen, ergänzt durch die 3D-Visualisierung von DERWID . Die Zusammenarbeit zwischen den drei Unternehmen ermöglicht diese Anwendung.

In Kürze wird das Unternehmen Franz Kiel in der Lage sein, Produkte geräteunabhängig, intuitiv und flexibel in 3D zu konfigurieren und zu vermarkten. Ausgehend von der Türkei werden anschließend alle Franz Kiel Standorte auf der ganzen Welt hiermit arbeiten.

Seit dem Start des Franz Kiel Projekts, arbeitet DERWID bei der Integration der 3D-Visualisierung für die Sitzsysteme im SAP Konfigurator eng mit msg treorbis und dem Kunden zusammen. Sobald die Implementierung abgeschlossen wird, wird DERWID die Beratungstätigkeit fortsetzen. Sie wird Kunden-Ressourcen unterstützen und schulen, sodass sie den Konfigurator selbstständig verwalten und warten können.

Interessieren Sie sich für 3D-Visualisierung integriert in SAP S4/Hana? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und fragen Sie nach einer Demo.

 

Unser neuer 3D Produktkonfigurator für den Nautik-Sektor

3d configurator for the nautical sector

In den letzten Jahren ist ein bemerkenswertes Wachstum des Nautik-Sektors zu verzeichnen. Ein lebhafter Sektor in ständiger Bewegung, wo Investitionen in neue Techniken und neue Ansätze sich für Unternehmer immer lohnen. Hier ist unsere innovative Art, Boote den Endkunden zu präsentieren: den neuen 3D Produktkonfigurator für den Nautik-Sektor.

Die neuesten Trends des Nautik-Sektors auf der Salone Nautico in Genua

In diesen Tagen werden sich die Liebhaber der Freizeitschifffahrt und des Meereslebens in Genua auf der 58. berühmten italienischen Bootsausstellung Salone Nautico versammeln.

Vom 20. bis zum 25. September ist Genua das richtige Ziel, um alle neuesten Trends des Nautik-Sektors zu entdecken. Entlang der Docks werden Sie mehr als 1000 ausgestellte Boote finden, u.a. Segelboote, Außenbordmotoren und Schlauchboote, Motorboote und Motoryachten. Außerdem können Sie in Genua an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen.

Und dies ist auch die richtige Gelegenheit für Bootshersteller, den 3D Produktkonfigurator für den Nautik-Sektor von DERWID zu entdecken.

Ein neuer Ansatz für Kunden

Der 3D Produktkonfigurator für den Nautik-Sektor von DERWID bietet Bootsherstellern einen neuen Ansatz für Kunden an.

Wünschen Sie Ihre Boote im Moment zu konfigurieren und sie mit einer Echtzeit-3D-High-Definition-Bild zu präsentieren?
Durch den full-web und Plattform-übergreifenden 3D Produktkonfigurator von DERWID, können Sie Ihre Yachten oder Schlauchboote für den Endbenutzer ohne lange Wartezeiten wie bei klassischen Renderings darstellen. Er ist modular, erweitbar und anpassbar: die Handhabung der Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Boote könnte nicht einfacher sein, sowohl für Sales als auch für die Produktion.

Möchten Sie zusätzliche Informationen über den 3D Produktkonfigurator für den Nautik-Ssektor erhalten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir werden gerne alle Ihre Fragen beantworten.

DERWID auf der CERSAIE 2018

DERWID auf der CERSAIE 2018

Zum ersten Mal in diesem Jahr wird DERWID einen eigenen Stand auf der CERSAIE 2018 haben: Besuchen Sie uns in Bologna vom 24. bis zum 28. September in Halle GALL 15-18, Stand F3.

Erleben Sie das neues Konfigurationskonzept

An unserem Stand auf der Cersaie 2018 werden Sie aus erster Hand alles über unsere Kompetenzen in der Fotografischen Konfiguration und der 3D Produktkonfiguration erfahren.

Sie werden sehen, wie andere Unternehmen ihre Produkte bereits gestaltet haben. Durch unsere Konfigurationskompetenzen zeigen wir Ihnen, was möglich ist. Sie können selbst gestalten und Ihre Produkte wie in einer realen Umgebung darstellen.

Z.B. Wollen Sie Ihren Kunden eine realitätsgetreue Darstellung ihrer gewünschte Bodenbeläge und Oberflächen ermöglichen? Probieren Sie D/e.design, unseren interaktiven fotografischen Webkonfigurator aus, und schenken Ihren Kunden ein neues und emotionales Einkaufserlebnis.

Oder brauchen Sie für Ihre Badezimmereinrichtung ein Tool, mit dem Sie graphische Konfiguration mit Sales und Produktion verbinden können? Durch unseren full-web und Plattform-übergreifenden 3D Produktkonfigurator, erhalten Sie eine realistische Darstellung Ihrer Produkte – ohne lange Wartezeiten, wie bei klassischen Renderings. Gleichzeitig erhalten Sie auch technische Dokumente und Daten, welche die Produktion und Lieferzeit optimieren.

 

Verpassen Sie nicht DERWID Konfigurationserfahrung auf der CERSAIE 2018: nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um einen Termin auf unserem Stand zu vereinbaren.

DERWID geht nicht in den Urlaub!

Summer 2018 - DERWID doesn't go on holiday

DERWID hat immer geöffnet, auch im Sommer!

Für uns ist es sehr wichtig, immer verfügbar zu sein, um auf alle Anfragen unserer Kunden schnell zu antworten.

Wir arbeiten eng mit all unseren Kunden und Partnern zusammen, große oder kleine Unternehmen, um sie bei der Entwicklung ihrer Prozesse zu unterstützen, für noch mehr Erfolg und höhere Konkurrenzfähigkeit.

Wenn Sie irgendwelche Informationen oder Unterstützung benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, auch im August!

Varianten Konfiguration in SAP

Variant Configuration in SAP

Am 5. Juli nahm DERWID an der 11. Konferenz zu Variantenfertiger in Sankt Leon – Rot teil, die von Sybit zusammen mit SAP und msg Treorbis organisiert wurde.

Wir haben die Höhepunkte der 3D-Konfiguration in SAP Fiori in Zusammenarbeit mit msg Treorbis und den unbegrenzten Möglichkeiten der Variantenkonfiguration erläutert. In der Tat muss die Produktion der Zukunft immer schneller, individueller und intuitiver sein, um weiterhin die Wünsche der Kunden zu erfüllen.

Es wird immer wichtiger, selbst komplexe Maschinen, Werkzeuge, Komponenten oder Geräte, die an spezifische Bedürfnisse angepasst sind, einfach zu konfigurieren und zu bestellen. Die Variantenkonfiguration erhält somit eine neue und wichtige Bedeutung – auch für das Management.

Wünschen Sie mehr Informationen zur 3D-Visualisierung in SAP? Bitte kontaktieren Sie uns.

DERWID in Smart Variant CON 2018

DERWID at Smart Variant CON 2018

Letzte Woche, vom 24. bis 26. Juni, besuchte DERWID die Smart Variant CON im Maritim Pro Arte Hotel in Berlin. Diese Veranstaltung ist eine der wichtigsten Konferenzen zum Thema Variantenkonfiguration und Komplexitätsmanagement im deutschsprachigen Raum.

Im Rahmen der Moderation von zwei Tech- Take-Sessions“ präsentierte DERWID mit dem Partner MSG.treorbis zur 4. Mal aktuelle Trends über Visualisierung und grafische Konfiguration von Varianten. Insbesondere hat die in SAP Fiori integrierte grafische Visualisierung eine positive Resonanz gefunden.

Die Kombination aus praktischen Vorträgen und interaktiven Elementen prägte die Konferenz und gab an etwa 200 Teilnehmern einen Überblick über die neuesten Trends und Möglichkeiten der Variantenkonfiguration, wie die integrierten 3D-Visualisierungstechnologien von DERWID.

Wir freuen uns, Teil der wachsenden Produktkonfigurations-Community in Deutschland zu sein und unsere Innovationen und unser Wissen in diesen stimulierenden Umgebungen zu teilen.

Wünschen Sie mehr Informationen über unsere Lösungen zur Visualisierung und grafischen Konfiguration von Varianten? Kontaktieren Sie uns.